BLOG

Deine Inneneinrichtung budgetproof auffrischen!

von | Jun 5, 2024

Deine Innenrichtung budgetproof einrichten!

Hin und wieder haben wir es alle: den Drang nach Veränderung. Das Gefühl, dass du deine Inneneinrichtung verändern möchtest, dass du etwas anderes brauchst. Und wenn brandneue Möbel und Accessoires nicht in das Budget passen, können auch kleine Anpassungen viel bewirken. Denn deine Inneneinrichtung budgetproof auffrischen ist gar nicht so schwierig! Hier 7 Tipps für ein kostengünstiges Interieur, die einfach anzuwenden sind, aber eine große Wirkung haben.

Ändre die Raumaufteilung. Eine neue Aufteilung hat eine ganz andere Wirkung auf den Raum. Stell dein Sofa auf die andere Seite oder dreh deinen Esstisch ums Viertel. Kleine Veränderungen können eine große Wirkung haben. Schieb einfach um, und wenn es dir am Ende nicht gefällt, kannst du alles wieder zurückstellen, wie es vorher war.

Du willst es einfach und schnell? Dann entscheide dich für neue Kissenbezüge oder ein hübsches Plaid auf dem Sofa. Das verleiht dem Wohnzimmer im Handumdrehen einen anderen Look. Und ist deine Inneneinrichtung eher schlicht? Dann hab keine Angst vor Farbe, Mustern und Fransen.

Wechsel deine Textilien

Pflanzen tragen viel zu einem Interieur bei und sind ein echter Hingucker. Hast du bereits Pflanzen in deinem Zuhause? Dann stelle sie einfach mal um. Der Raum wird plötzlich ganz anders aussehen.

Budgetproof einrichten mit pflanzen

Wenn du auf der Suche nach neuen Möbeln bist, aber auch eine nachhaltige Wahl treffen und Kosten sparen möchtest, solltest du dich mal bei Cocoli umsehen. Sie bieten neben Preloved-Möbeln auch Showroom-Modelle und B-Ware an. So kannst du bei Designermöbeln oft bis zu 70 Prozent sparen. Und wirklich, die Schönheitsfehler sind oft nicht zu sehen.

Eine einfache Möglichkeit, einen großen Effekt zu erzielen, ist das Streichen von Sockelleisten und Türen. Streiche sie in der gleichen Farbe wie die Wand, um Ruhe und Einheitlichkeit zu schaffen.

Streiche deine Sockelleisten und Türen

Die Erneuerung deiner Kunstwerke ist ein einfacher, aber effektiver Weg, deine Inneneinrichtung budgetproof aufzufrischen. Die meisten von uns haben irgendwo im Haus Fotos, Kunstwerke oder Poster. Wenn du sie gegen etwas Neues austauscht, änderst du sofort die gesamte Atmosphäre. Du willst dein Budget entlasten? Dann blättere in Zeitschriften nach schönen Bildern.

Accessoires müssen nicht immer neu sein. Wirf einen Blick auf deinen Dachboden (oder den deiner Familie oder Freunde), um die Perlen zu entdecken, die dort herumliegen. Eine versteckte Vase, die mit einem schönen Blumenstrauß perfekt auf deinen Esstisch passt. Eine alte Schale, die sich wunderbar als Obstschale eignet oder der alte Hocker deiner Oma, den du auch als Beistelltisch verwenden kannst.

Willst du mehr Einrichtungs-Tipps? Dann schau mal bei meinen Blogs oder auf Instagram vorbei. Ich freue mich darauf!

Blog by Dorien

Mehr aus dieser Kategorie

5 Tipps für ein nachhaltiges Wohnzimmer

5 Tipps für ein nachhaltiges Wohnzimmer

Du willst nachhaltiger wohnen und wissen, wie du dein Wohnzimmer nachhaltiger einrichten kannst? Auf was du achten musst? Oder was du tun oder lassen solltest? In diesem Blog gebe ich dir 5 Tipps für ein nachhaltiges Wohnzimmer. 1. Nutze eine nachhaltige Wandfarbe...

Wie richtest du einen Neubau ein?

Wie richtest du einen Neubau ein?

Du hast ein Grundstück gekauft und wirst ein Haus bauen, aber wie richtest du ein Neubau ein? Die Einrichtung eines neu zu bauenden Hauses beginnt bereits bei der Planung des Hauses. Und dies ist gleichzeitig der größte Stolperstein: man fängt zu spät an, über die...